ZeitwerZ

 

851_315autokimmax

TANZVERANSTALTUNG

22 DEZ >>> 2200′ [ZWZ] > servus bellboy

1 thursday a month

>>> always storyboard and musicgenre passend gefixed

>>> always after GWSE//gute witze schlecht erzählt

christmas special: pay what you want

EYE

>five rooms >the bellguy >dinner for two >grand budafest hotel >carol of the balls

EAR

>twenties tunes >christmas >classics >swing >jazz >electroswing >bebop >big bands

WE

>santa baby had a dream HO ´bout die ankuunfd HO potzblitz  this bellboy really crashes highsocieties last christmas HO what for 1 choitus interruptus WHAM! same procedure as every… deca.. da… ncy.. HO HO HO

YOU 

> get dressed >enjoy theter christmas surprise >see be come

„Party ist Kulturvollzug – Zeit wird ́s!“ denken sich die theter laboratories.

So entsteht [ZEITWERZ], eine cineastische Tanzveranstaltung, ein frei begeh- und bewegbarer
Theaterabend im City Club Augsburg. Einen Donnerstag im Monat ab 22 Uhr, direkt im Anschluss an
theters Openstage „Gute Witze schlecht erzählt“, fusioniert [ZEITWERZ] das Event des Clubs also mit dem
Ereignis des Theaters.
Für Auge, Ohr, uns und euch trifft vergessene Musik auf fantastische Optik und Performance.
Inspiriert aus Film und Popkultur lenken Musikauswahl, Visuals und theatrale Aktion die [ZEITWERZ]
Veranstltungen. Titel und Beschreibung der monatlichen Ausgabe verweisen auf die kommende Geschichte und sind Auftrag für die Gäste das Fest der außergewöhnlichen Musik, der alten und neuen Kindheitshelden und
des Besonderen mitzugestalten. Die genreübergreifende Musik erstreckt sich von Soundtracks, Chansons
und Swing über Bastardpop, Hiphop, Psychedelic Rock bis hin zu Blues, Noir Jazz, Electronics und
Oldschool Styles. Resident DJ Kim_Twiddle arrangiert ihre Sets und musikalische Diversitäten entlang des
aktuellen [ZEITWERZ] Themas. Das theter ensemble erschafft mit Kostüm und Rollenspiel, Vorbereitetem
und Improvisation subtile Theaterstimmung. Videoprojektionen, Musik und Gäste verwandeln sich in
Bühnenbild und kreieren einen imaginären Spielraum. Eine durchgängige Erzählung der „theter
superheroes“ spinnt sich über die Veranstaltungen hinweg und hält um Mitternacht stets einen
performativen Höhepunkt für das Publikum bereit. Feiernde sind herzlich geladen sich passend zu kleiden,
Spielzeuge, Requisiten, Freunde aller Arten und allen Alters im Gepäck, mit [ZEITWERZ] durch Welten und

Zeiten zu springen.


 

>>>>>>>>>>>>>>>>>>
[ZeitWerZ] UPCOMING
<<<<<<<<<<<<<<<<<<
aka. YOUR FUTURELY HOTNESS

DEZ 22th
>>> 2000´ GWSE – die ankuunfd…
>>> 2200´ [ZWZ] servus bellboy

JAN 19th
>>> 2000´ GWSE – opernball Edition
>>> 2200´ [ZWZ] waltz off course

 

>opernball tanzkurs >pyjamas&onesies >lost vegas rabbits >nintendo eightclip ticbits >1984 neo noir